de / en drucken
  

01 / Postsparkasse / 1903-1906 / Otto Wagner

Georg-Coch-Platz 2
1010 Wien
Meine Auswahl Meine Auswahl Bild ansehen Text lesen

Die Postsparkasse stellt einen Meilenstein der Wiener Moderne dar. Der mondäne Ringstraßenbau mit seiner imposanten Kassenhalle repräsentiert als eines der Hauptwerke Otto Wagners besonders innovative Lösungen technischer Baudetails bei höchstem ästhetischen Anspruch.

  • Bauzeit: 1903-1906
  • PlanerIn: Otto Wagner
  • BauherrIn: k. k. Postsparkasse
  • Bauwerksfunktion: Banken und Börse
  • Erreichbarkeit: U1/U4 Schwedenplatz, Straßenbahn 2, Station: Julius-Raab-Platz
  • Zugänglichkeit: während der Geschäftszeiten
  • Abbildung: Rupert Christanell

  • Weiterführende Informationen zum Gebäude finden Sie in der nextroom architektur datenbank