de / en drucken
  

01 / Hochhaus Herrengasse / 1930-1932 / Theiss & Jaksch

Herrengasse 6 - 8
1010 Wien
Meine Auswahl Meine Auswahl Bild ansehen Text lesen

Der 16 Stockwerke hohe Stahlbetonbau bot zur Zeit seiner Errichtung Anlass für zahlreiche Diskussionen. Nicht zuletzt aufgrund seiner besonderen Ausstattung mit "single"-Wohneinheiten, einer Großküche mit Speiseraum und Gastronomie in den verglasten und abgetreppten Dachgeschossen gilt das erste Hochhaus Wiens als Sensation.

  • Bauzeit: 1930-1932
  • PlanerIn: Theiss & Jaksch
  • BauherrIn: Österreichisches Creditinstitut
  • Bauwerksfunktion: Wohnbauten
  • Erreichbarkeit: U3 Herrengasse
  • Zugänglichkeit: kleine, öffentlich zugängliche Ausstellung in Eingangsbereich
  • Abbildung: Rupert Christanell

  • Weiterführende Informationen zum Gebäude finden Sie in der nextroom architektur datenbank