de / en drucken
  

01 / Eissportzentrum Wien / 2009-2011 / Berger+Parkkinen

Attemsgasse 1
1220 Wien
Meine Auswahl Meine Auswahl Bild ansehen Text lesen

Für modernes Eishockey mit Raum für insgesamt 10.000 Zuschauer wurde das neue EissportZentrumWien im Zuge einer Erweiterung der Albert Schultz Halle geschaffen. Mit Leichtigkeit scheinen die großen Tragwerke der Dächer die drei Spielflächen zu überspannen und eine Abfolge von Durchblicken und Einblicken in den Hallen freizugeben.

  • Bauzeit: 2009-2011
  • PlanerIn: Berger+Parkkinen
  • BauherrIn: Eissport Errichtungs- Betriebs- und Management GmbH
  • Bauwerksfunktion: Sport, Freizeit und Erholung
  • Abbildung: Christian Fürthner

  • Weiterführende Informationen zum Gebäude finden Sie in der nextroom architektur datenbank