PlanerInnen

Zeitlhuber Karin

01 / Platzgestaltung Ilgplatz

Ilgplatz 1, 1020 Wien

In der Gründerzeit bot der Ilgplatz Raum zum Flanieren, seither lag dieser brach. Die neue Gestaltung animiert mit ihrem Fußbodenmuster zum Durchschreiten entlang eines Wasserbeckens, unter phantasievollen Variationen von Sitzgelegenheiten für verschiedene Nutzergruppen tritt auch der gründerzeitliche „Grünring“ in veränderter und zeitgemäßer Form wieder auf.

  • Bauzeit: 2003-2004
  • PlanerIn: Richard Zeitlhuber, Karin Zeitlhuber
  • BauherrIn: Stadt Wien
  • Bauwerksfunktion: Parkanlagen und Platzgestaltung
  • Erreichbarkeit: U2 Messe/Prater
  • Zugänglichkeit: der Freibereich ist öffentlich zugänglich
  • Abbildung: Rupert Christanell