13. September 201719:00 UhrVortrag
Architekturzentrum Wien - Podium
Museumsplatz 1
A-1070 Wien
Architekturbüros aus Slowenien und Österreich treffen sich auf der Bühne des Az W zum architektonischen Austausch.

In Werkvorträgen werden unterschiedliche Zugänge zu urbanistischen und architektonischen Aufgabenstellungen verglichen und Erfahrungen ausgetauscht. Die Diskussion beleuchtet Unterschiede im Berufsbild und der Praxis von Architekt*innen in den jeweiligen Ländern.

Eine Kooperation des Architekturzentrum Wien mit dem Slowenischen Kulturinformationszentrum (SKICA)

Begrüßung:
Barbara Koželj Podlogar, Leiterin SKICA
Werkvorträge von und Podiumsdiskussion mit:
Tina Gregorič, dekleva gregorič arhitekti (Ljubljana)
Johannes Wohofsky, balloon architekten (Graz)
Lena Krušec / Vid Kurinčič, Arhitektura Krušec (Ljubljana)
Moderation: Karoline Mayer, Az W