bis 02. April 2018Ausstellung
MAK
Stubenring 5
A-1010 Wien
Thomas Bayrle verbindet in seiner die MAK-Sammlung reflektierenden Ausstellung traditionelle handwerkliche Techniken mit computergenerierter Kunst des Informationszeitalters. Seine Themen findet Bayrle in der osmotisch vernetzten Zivilgesellschaft, die der Künstler zu einem kritischen Blick in den Spiegel anleitet.